TUKI - ein Kooperationsprojekt zwischen Theatern & Kindergärten

Bei dem berlinweiten Kooperationsprojekt TUKI-Theater und Kita Berlin zwischen verschiedenen Kindergärten und Theatern der Stadt, steht die frühkindliche ästhetische Bildung der Kinder im Vordergrund. Dazu wurden seit 2011 Formate entwickelt, in denen Kindergarten-Kindern die darstellenden Künsten auf verschiedenen Ebenen begegnen und sie dabei behutsam und langfristig an die Theaterkunst herangeführt werden.

TUKI Tandem mit dem Fliegenden Theater in Neukölln

Neben den Formaten TUKI Forscher Theater und TUKI im Kiez, startete im August 2011 TUKI Tandem als Kooperationsprojekt zwischen Kindergärten aus verschiedenen Berliner Bezirken und Kindertheatern aus den Bereichen Sprech-, Musik-, Tanz- und Figurentheater. Die Partnerschaften zwischen den pädagogischen und künstlerischen Institutionen sind auf insgesamt drei Jahre angelegt, sie geben Impulse und fördern eine kreative Weiterentwicklung der pädagogischen Konzepte in den Kindergärten und geben gleichwohl auch Anregungen für die Theater und ihre künstlerischen Produktionen.

Im Mittelpunkt steht bei allen Formaten das Erleben des Theaters in all seinen Facetten und die Verankerung der Theaterarbeit in den Kindergärten. Unser FRÖBEL-Kindergarten Highdechsen arbeitet im Zuge des Projekts mit dem Fliegenden Theater zusammen.

TUKI Forschertheater - Logbuch 1

Eine Kooperation zwischen dem FRÖBEL-Kindergarten Highdechsen und dem Fliegenden Theater

Erster Themenschwerpunkt: Beobachten und Suchen

Logbuch Nummer 1

TUKI Forschertheater - Logbuch 2

Eine Kooperation zwischen dem FRÖBEL-Kindergarten Highdechsen und dem Fliegenden Theater

Zweiter Themenschwerpunkt: Erforschen und Sammeln

Logbuch Nummer 2